Über uns

Mit dem richtigen Reifenprofi(l) bei jedem Wetter, jedem Gelände und jedem Fahrzeug immer in der Spur bleiben!

Bei uns bekommen Sie kompetente Beratung, fachmännische Serviceleistungen und besondere Dienstleistungen, wie Reparaturen dazu.

Eine große Auswahl an Markenprodukten genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten. Durch gebündelten Einkauf der EFR (Einkaufsgesellschaft Freier Reifenfachhändler) profitieren auch Sie, da sich unsere günstigeren Konditionen in attraktiven Angeboten für Sie auszahlen. Doch das ist noch nicht alles:

Wir sind überzeugt, dass das Thema Reifen und Räder – in höchstem Maße sicherheitsrelevant – nur durch fach- und sachkundiges Personal behandelt werden sollte.
EFR-Mitglieder sichern Ihnen durch langjährige Erfahrung und das entsprechende Know-how Qualität in jeder Beziehung, sowohl bei der ausführlichen Beratung, den von uns angebotenen Produkten als auch in unseren Dienstleistungen. Damit Ihnen Ihr Auto Freude bereitet.

Impressionen

Neueröffnung 2010

Mit Erfahrung und Qualität
Johannes Buss übernimmt ab morgen seinen bisherigen Arbeitgeber in Marienheil

RHAUDERFEHN / FK – Alles ist neu und dennoch müssen sich die Kunden nicht an neue Gesichter gewöhnen. Ab morgen übernimmt Johann Buss am Hohen Weg in Rhauderfeh-Marienheil die Reifen-Werkstatt seines bisherigen Arbeitgebers Gausepohl & Post.
Johann Buss ist „Seele und Gesicht“ des Standorts in Rhauderfehn. Vor fast 25 Jahren hat er hier angefangen, jetzt erhält die Werkstatt den Namen, den sie vor 25 Jahren auch schon einmal hatte: Reifen Buss. „Das ist aber nur eine zufällige Namensgleichheit“, lacht Johann Buss.
Den Zahlreichen Stammkunden ist er seit mehr als zwei Jahrzehnten bekannt, und den gewohnten Service wird Johann Buss auch in Zukunft anbieten. „Wir wollen das Vertrauen, das die Kunden bisher in unsere Vorgänge hatten, auch in Zukunft rechtfertigen“, so Johann Buss.
Er liefert Reifen aller Fabrikate für Pkw, Lkw, Motorräder, Baumschinen, forst- und landwirtschaftliche Fahrzeuge sowie Allradfahrzeuge. Reifen aller Dimensionen werden in der eigenen Werkstatt repariert, gewaschen und auf Wunsch auch eingelagert. Ein Ölservice, eine elektronische Achsvermessung für Pkw und Transporter, eine Hebebühnenvermietung sowie ein Auspuff-Service runden das Leistungsspektrum von Reifen Buss ab.
Mit seinem Mitarbeiter Jörg Theis beseitigt Johann Buss kleinere Lackschäden an Alufelgen und führt auch Sandstrahlarbeiten aus. Selbstverständlich hat das Unternehmen selbst auch eine große Auswahl Alufelgen im Angebot. (…)

 

Neueröffnung 2010

Neuer Besitzer – doch der Name bleibt der alte

Johann Buss hat den Reifenhandel seine ehemaligen Chefs Johannes Buß übernommen. Von 1988 bis März 2010 wurde der Betrieb als Filialunternehmen geführt – doch in der Bevölkerung ist er seit mehr als 60 Jahren als „Reifen Buß“ bekannt.

Marienheil. In der Nachkriegszeit, genauer im März 1946, gründete Hilbrecht Buß in dem kleinen Ort Marienheil, der zu Rhauderfehn gehört, eine Reifenwerkstatt. Später übernahm sein Sohn Johannes Reifen-Buß. Seit 1988 ist der Betrieb verpachtet. Am 1. April hat wieder ein Buss das Geschäft übernommen: Johann Buss.

Der neue Chef ist mit dem ehemaligen Firmeninhaber allerdings weder verwandt, noch verschwägert. Doch die beiden kennen sich sehr gut: 1986 fing Johann Buss bei Johannes Buß im Reifenhandel an zu arbeiten. Als der Seniorchef aufhörte, wurde Johann Buss von der Firma Euromaster, einem Filialunternehmen des Michelinkonzerns, die Reifen-Buss übernahm, weiterbeschäftigt. Ebenso erging es ihm, als 2001 die Papenburger Reifenzentrale Gausepohl & Post das Geschäft weiterführte. Als die sich zurückzog, wagte Buss den Sprung in die Selbstständigkeit.

Sein alter Chef, der frühere Firmeninhaber Johannes Buß, der in der Nachbarschaft wohnt, kommt ihn gern mal an seinem alten Wirkungskreis besuchen. Er freut sich, dass „Reifen-Buss“ in so bewährten Händen ist – und dass es wieder Reifen-Buss heißt. So wie es in der Bevölkerung von jeher genannt wurde. Nur die Schreibweise hat sich ein wenig geändert, angepasst an den Nachnamen des neuen Besitzers.

Bilder zur Neueröffnung 2010